8
Mrz

Google Hotelfinder

   Posted by: seoxplorer   in Allgemeines

Google Hotelfinder

Google Hotelfinder

Dieser Post zum neuen Google Hotelfinder bezieht sich auf den Post von Martin Mißfeldt „Google Hotel-Finder in Deutschland gestartet“ und gibt meine – größtenteils recht spontanen – Gedanken zu dem, in letzter Zeit sich häufenden, „Geschäftsgebahren“ von Google wieder.

Martin schreibt „Die Suchmaschinenkarten für das Übernachtungs-Business werden damit komplett neu gemischt.“ — Ich würde eher sagen, Google hat so mal eben die Karten komplett eingesammelt und hält jetzt das ganz Blatt allein in der Hand.

Für Google rechnet sich das gleich 2x:
1. tritt Google hier im Endeffekt selbst als Affiliate auf und kassiert, wie Martin auch schon geschrieben hast, sicherlich gute Provisionen
und
2. gehen durch dieses Angebot natürlich die Klickraten der Adwords-Anzeigen zurück -ä eigentlich ein Minus für Google, aber durch die gesunkenen Klickraten sinkt natürlich auch der Qualitätsfaktor für die Ads und der Algo schraubt dadurch automatisch die Klickpreise nach oben, bis die Konkurrenz wegen Unrentabilität aussteigt/aussteigen muss…

Wettbewerbsrechtlich m.E. sehr bedenklich…

oder sollte Google tatsächlich (noch) keine Provisionen erhalten/verlangen, so brauchen sie nur abzuwarten bis #2 eintritt, dann gibt’s keine Konkurrenz mehr, also auch keinen Wettbewerb (auf den Google Suchergebnisseiten) und anschließend kommen dann die „kostenpflichtig Daumenschrauben“ zum Einsatz, wie jetzt bei der jahrelang kostenlosen, mehrfach umbenannten, Produktsuche…

This entry was posted on Freitag, März 8th, 2013 at 15:20 and is filed under Allgemeines. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed at this time.